Travianer (Offline)

Travianer

Das Browserspiel Travianer ist eines der beliebten Rollenspiel Browsergames. Es lässt dich in die Rolle eines antiken Dorfbewohners schlüpfen. Strategie Rollenspiele sind sehr angesagt und Travianer besticht besonders durch die schön gezeichneten Figuren und Landschaften. Unter den Vertretern der zahlreichen Onlinespiele macht genau das Travianer zu etwas Besonderem. In diesem Browsergame gehört der Abbau von Rohstoffen genauso zu deinen Aufgaben wie das Errichten und Ausbauen deines Hauses. Deine gewonnenen Reccourcen steckst du aber nicht komplett in den Hausbau.

Travianer – Treibe Handel und lerne einen Beruf

Du kannst auch Handel in Travianer betreiben. Ein erlernter Beruf spezialisiert dich auf eine bestimmte Tätigkeit. Auch die Action kommt nicht zu kurz. Kämpfe gegen fremde Spieler können äußerst lukrativ sein. Viele Rollenspiele bieten die Möglichkeit in Gruppen zusammenzuarbeiten. Das eröffnet nicht selten völlig neue Möglichkeiten und stärkt den Einzelnen. Prächtige Häuser sowie interessante Handelsverbindungen sind das Resultat einer funktionierenden Gilde. Gilden leben in einem Gildenhaus zusammen. Im Gildenlagerhaus können Rohstoffspenden abgeliefert werden. Sind genug Rohstoffe vorhanden, werden die Spieler zum Beispiel mit einem Artefakt belohnt, dass Spielvorteile verschafft. Gilden helfen dir, schneller im Spiel voranzukommen. Außerdem findest du dort Freunde und hast eine Menge Spaß.

Die ersten Schritte des Rollenspiel Browsergames Travianer

Um das Game Travianer online spielen zu können, musst du dich erst registrieren. Das geht ganz schnell und unkompliziert. Nach dem Login befindet sich deine Spielfigur auf der Startinsel. Ein Gespräch mit Eilix lohnt sich. Er erzählt dir alles was du über das Browsergame wissen musst. Die Nachricht deines Onkels ist der Beginn deines Abenteuers. Die Rede von einem Erbe und einem Fluch macht dich neugierig und du willst dich auf den Weg zu ihm machen. Dafür benötigst du ein Boot. Eilix hat eins, doch er gibt es dir erst, wenn du ihm dafür Holz oder Lehm gibst. Also an die Arbeit! Die Produktion freut nicht nur Eilix, auch du profitierst davon. Deine Erfahrung steigt an und du gelangst in eine höhere Stufe. Die Aktionspunkte, die du durch deine Arbeit ebenfalls gewinnst, benötigst du beim Kampf und in der Taverne.

Nicht viele Onlinespiele warten mit Minigames auf. Travianer ist eines der Strategiespiele, welches dieses auflockernde Feature besitzt. Um ein Minigame zu spielen, klicke auf den Spieltisch in der Taverne. Du hast verschiedene Minigames zur Auswahl. Der Einsatz sind fünf Aktionspunkte. Durch das online spielen der Minigames gewinnst du Sozialpunkte (gelbe Sternchen), die beim Möbelkauf wichtig werden. Dein erster Möbelkauf wird eine Auftragsarbeit werden, denn Eilex schickt dich wieder los. Hast du ihm ein Möbelstück gekauft, darfst du endlich mit dem Boot, was jetzt offiziell dir gehört, zu deinem Onkel fahren.

Du erbst das Haus deines Onkels und gelangst an Informationen die den Fluch betreffen. Dein Onkel erzählt von einem Wetttrinken mit einem Druiden. Weil er das Besäufnis verlor, verfluchte der Druide aus Rache die ganze Familie. Onkel Horatio verliert nach der Berichterstattung das Gedächtnis. Das einzige was du ihm noch entlocken kannst, ist die Rede von einem alten Glücksamulett.

Travianer – Rohstoffe sind in diesem Browsergame vielseitig anwendbar

Wie bereits erwähnt, kannst du mit Rohstoffen Gebäude bauen. Außerdem kannst du sie auf dem Markt verkaufen. Manchmal begegnen dir auch Quests, bei denen du die produzierten Rohstoffe gebrauchen kannst. Um zu arbeiten, gehst du mit deiner Spielfigur zur Arbeitsstelle. Ein Klick auf die Arbeitsstelle startet die Arbeit augenblicklich. Nach fünf Sekunden ist die Arbeit auch schon fertig. Jede Arbeitseinheit verbraucht einen Berufspunkt. Der Lohn ist Erfahrung sowie ein Aktionspunkt.

Die Berufspunkte in Travianer

Berufspunkte erhältst du in Travianer automatisch alle 48 Minuten. Zum Erlernen eines Berufes sind Fertigkeitspunkte notwendig. Je mehr Fertigkeitspunkte du hast, desto besser bist du in deinem Beruf und produzierst mehr Rohstoffe. Um einen Beruf zu erlernen sollte der Balken vollständig mit Fertigkeitspunkten gefüllt sein. Anschließend führt dich dein Weg zum Werkzeughändler. Bei ihm kaufst du dir ein Werkzeug für deine Arbeit. Das lässt dich mehr Rohstoffe und Erfahrung gewinnen.

Travianer – Offensive und Defensive beim Kampfsystem

Was wären Strategie Rollenspiele ohne spannende Kämpfe? Es gibt Freundschafts- und Arenakämpfe. Einen Freundschaftskampf kannst du jederzeit über das Spielerprofil deines Gegners anzetteln. Klicke dort einfach auf „Zum Kampf fordern“. Die Freundschaftskämpfe kosten zwar nichts, aber sie bringen auch nichts. Rundenbasierte Arenakämpfe kosten dich dagegen Aktionspunkte. Dafür gewinnst du Erfahrung. Der Spieler mit der höheren Gewandtheit beginnt mit dem Angriff. Es wird abwechselnd angegriffen und verteidigt. Der Kampf endet, sobald einer der beiden Spieler all seine Lebenspunkte im Travian Browserspiel verliert.

Jetzt Travianer kostenlos spielen!

Dir gefällt Travianer? Dann sag es doch weiter!

7,50 / 104 Stimmen
Loading ... Loading ...